Nachbarschaftliches Engagement

  • Wir bedanken uns herzlich bei...

    • Apotheken, die auf Rezeptgebühr verzichten
    • Mediziner*innen, die Menschen ohne Krankenversicherung behandeln
    • Bäckereien, die großzügig Backwaren verschenken
    • Friseurläden, die kostenlos einen Haarschnitt anbieten
    • den Inhabern der Altstadt-Gastronomie, die faire Arbeitsgelegenheiten bieten
    • denen, die immer wieder nachfragen, welche Unterstützung Not täte

    Und vor Allem danken wir allen die durch ihren guten Willen täglich daran mitarbeiten, dass Menschen unterschiedlicher Lebenswelten und unterschiedlicher Lebensvorstellungen einander respektvoll und auf Augenhöhe begegnen. Und die daran mitwirken, dass nicht alleine etwas verschenkt wird. Und die deswegen mit uns und anderen gemeinsam über das Thema Gerechtigkeit diskutieren!