Was wir anbieten

  • Wir können zuhören und beraten zu

    • der Verbesserung oder Beilegung von Auseinandersetzungen und Nachbarschaftskonflikten innerhalb der Altstadt
    • Unterstützung in der Wohnungslosigkeit
    • Beendigung von Wohnungslosigkeit
    • Beantragen von sozialen Transferleistungen
      (sogenannte Hartz IV Leistungen)
    • Und auch zu Themen, die hier scheinbar nicht reinpassen.
    • Aber zu denen wir mit Euch oder Ihnen vertrauenswürdige und hilfreiche Ansprechpartner*innen herausfinden werden.

    Wir können vermitteln und begleiten

    • zu allen Behörden wie Jobcenter, Agentur für Arbeit, Einwohnermeldeamt usw.
    • in somatische (für körperliche Erkrankungen zuständig) und psychiatrische (für seelische Erkrankungen) Krankenhäuser
    • zu anderen medizinischen Hilfen
    • zu Suchtberatungsstellen
    • zu allen anderen Sozialen Angeboten

    Wir unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht nach dem Paragraphen 203 des Strafgesetzbuches (§ 203 StGB).

  •  

     Und falls Sie oder Ihr uns einfach erst einmal kennenlernen wollt, dann steht unsere Offene Sprechstunde jedem Menschen auch ohne Anmeldung offen:

    Montag und Mittwoch von 10 – 12 Uhr
    Mertensgasse 12 in der Düsseldorf Altstadt